Bund Naturschutz Ortsgruppe Wegscheid

Marieluise Erhard
Ebenäckerring 65
94110 Wegscheid
Telefon: 08592-93150
Email: goetz.erhard@t-online.de

Unser Verein

Wer wir sind

Der Bund Naturschutz in Bayern e. V. (BN) ist mit 170.000 Mitgliedern und Förderern der größte und erfolgreichste bayerische Natur- und Umweltschutzverband. Er ist zugleich der Landesverband Bayern des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND).
Mit einem flächendeckenden Netz von 77 Kreis- und 700 Ortsgruppen sind wir das "grüne Gewissen" Bayerns und Lobby für unsere Natur.
Der BN ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz als Umweltverband anerkannt und wird bei Eingriffen in den Naturhaushalt gehört. Wir arbeiten parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Unser Verband dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Was wir wollen

Als Anwalt der Natur stellen wir uns gegen die Zerstörung unserer Heimat.
Unser Ziel ist es, die natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch, Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Wir setzen uns für eine lebenswerte, gesunde Umwelt ein.

Was wir tun

Wir weisen die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung auf Mißstände im Umweltbereich hin und dringen auf den Vollzug einschlägiger Gesetze. In der Auseinandersetzung um aktuelle Brennpunkte wie den Donauausbau, Verkehrsprojekte, Müllverbrennung, Trinkwasserschutz, Energie und Klima legen wir zukunftsweisende Konzepte vor.
Wir zeigen alternative Lösungswege auf, wie wir unsere natürlichen Lebensgrundlagen schonend nutzen und zugleich unsere Lebensqualität verbessern können: zum Beispiel mit einer ökologischen Steuerreform, der regionalen Kreislaufwirtschaft und dem ökologischen Landbau.
Wir beraten Sie kompetent über die Auswirkungen von Produkten und Dienstleistungen auf Ihre Gesundheit und die Umwelt. Auf unseren Veranstaltungen, bei unseren Aktionen und Seminaren informieren wir Sie umfassend über aktuelle Themen und geben Ihnen konstruktive Tips, was Sie im Alltag für Natur und Umwelt tun können.
Wir beleben durch Kinder- und Jugendarbeit den Kontakt zur Natur und sorgen dafür, daß eine emotionale Bindung zu Pflanzen, Tieren und Lanschaften entsteht. Durch Forschung und Bildung fördern wir das Verständnis für ökologische Probleme und Zusammenhänge.
Wir ergreifen konkrete Maßnahmen zum Schutz von Natur und Landschaft Das Murnauer Moos und die Rhön zeigen beispielhaft unsere Erfolge, naturnahe Landschaften zu sichern. Ohne unseren Einsatz wäre der berühmte Donaudurchbruch bei Weltenburg heute ein Stausee.
Wir geben bedrohten und aussterbenden Tierarten wie Biber, Wildkatze oder Luchs mit zahlreichen Projekten und Initiativen wieder eine Heimat und retten die Vielfalt der Planzenwelt, zum Beispiel die Orchideen.
Nur als starker, von öffentlichen Geldern unabhängiger Verband können wir uns wirkungsvoll für den Natur- und Umweltschutz einsetzen. Wollen auch Sie Mitglied werden und uns den Rücken stärken? Mit Ihrer Unterstützung können wir wichtige Projekte auch ganz in Ihrer Nähe in Angriff nehmen.


Quelle: Bund Naturschutz
 
aktuelle Termine   Nachrichten