Frauenbund Thalberg

Holzinger Brigitte
Oppenberg 6
94110 Wegscheid
Telefon: 08592/1650
Email: holzinger@pb-holzinger.de

Grüß Gott beim Frauenbund Thalberg! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und begrüßen sie recht herzlich auf unseren Seiten. Gerne lassen wir Sie an unseren Aktivitäten teilnehmen und freuen uns über Reaktionen und Anregungen.

 

unsere Vorstandschaft seit 27. April 2016

 

 klickt bitte extra auf den oberen Reiter ´Nachrichten´ . Hier haben wir ,wenn vorhanden,  Fotos für euch      hinterlegt!

 
aktuelle Termine   Nachrichten
Wann: Fr 04.10.2019 - 14:00       
Was: Erntekrone und Getreidesträusschen  
Wo: Pfarrheim Thalberg
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: So 06.10.2019 - 09:45       
Was: Erntedankfest  
Wo: Pfarrkirche Thalberg
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Fr 25.10.2019 - 14:00       
Was: Stiegenwallfahrt nach Maria Hilf  
Wo: Maria Hilf
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Sa 26.10.2019 - 19:00       
Was: Jahresmesse der Vereine  
Wo: Pfarrkirche Thalberg
Wer: Frauenbund Thalberg
   
14.08.2019 Kräuterbüschlbinden zu Maria Himmelfahrt  
 
30.07.2019 Grillabend im Pfarrgarten  
 
13.07.2019 Jahresausflug -Schönes rund um Deggendorf-  

Unser diesjähriger Jahresausflug führte uns in die nähere Heimat. Rund um Deggendorf besuchten wir schöne Ziele . Und obwohl das Wetter mit Regenschauern startete konnten wir eine unbeschwerte Zeit geniessen. Wir begannen unseren Ausflug  im wunderschönen , romantischen und gut erhaltenen Mittelalterschloß Egg in Metten mit einer Führung , wo wir sehr viel über schaurige Zustände im Mittelalter , besonders im 45 m hohen Hungerturm  der Burganlage erfuhren, aber auch über so manche Vergnügungen der Burgherren und Fräuleins. Anschliessend fuhren wir nach Lalling zum Mittagessen und in den dortigem  Feng-shui Park. Bei einem Spaziergang.über die schöne Anlage erfuhren wir anhand von Schautafeln und Lehrwege viel über diese östliche Lebensform und Lehre von Ying und Yang - dem harmonischen Ausgleich zwischen den Elementen Feuer, Metall, Erde, Holz und Wasser  und der Lebensenergie Chi.

Dann wurden wir in Schaufling im Alpakahof Schreiber mit einem Stehempfang begrüßt und konnten zuerst die Alpakas bewundern und füttern. Frau Schreiber erzählte uns viel und kurzweilig über die Entstehung ihres Hofes . Sehr nett und gut dann auch der Besuch im Cafe Establo mit Kaffee und Kuchenbuffet. Im Hofladen konnten wir dann ausgesucht schöne Stücke aus Alpakawolle in Augenschein nehmen und auch erwerben.

Ein schöner kurzweiliger Ausflug, bei dem wir viel Neues erfahren konnten!

 
26.04.2019 Kräuterwanderung mit Christa Weishäupl  

Eine sehr interessante Kräuterwanderung hatten wir am letzten Freitag im April mit der Kräuterpädagogin Christa Weishäupl.

Zuerst gingen wir auf Brunnenkressesuche  und wurden an einem klaren Bachlauf fündig, wo wir auch die uns unbekannte Bachbunge fanden. Zurück im heimischen Garten fanden wir Lungenkraut, Labkraut und Bärlauch, aber auch Girsch und Vogelmire . Und natürlich die uns bekanten, sehr wichtigen und gesunden Gänseblümchen, Löwenzahn und Brennessel. Wir erfuhren viel über deren Verwendung, meistens können ja Blätter und Blüten genommen werden, über Inhaltstoffe und Anwendungen. Viele der  Kräuter sind ja, gerade jetzt im Frühjahr; entgiftend und für eine Kur bestens geeignet! Man soll alle Kräuter achtsam behandeln und nur von ungedüngten , giftfreien Wiesen und Feldrändern ernten. Zum Abschluss gab es bei Christa mit Kräutern angesetzte , wohltuende Getränke, eine Brotaufstich mit Wildkräuten und einen Wildkräutersalat.

MIt vielen neuen Eindrücken und Ideen und mit dem guten Vorsatz in Zukunft mehr von den gesunden Kräutern vor unserer Haustür zu suchen und zu verwenden , gingen wir wieder nach Hause.

 
14.04.2019 Fastenessen  

Unser diesjähriges Fastenessen am Palmsonntag lief wieder sehr gut. Viele holten sich auch Kuchen und Essen für zu Hause, so dass nach Mittag schon alles ausverkauft war! Die neue Sitzordnung im Pfarrheim und das neue Kuchengeschirr, dass der Frauenbund angeschafft hat , fanden Gefallen!

 
27.03.2019 Jahreshauptversammlung  

Am 27. März, genau 35 Jahre nach Gründung unseres Frauenbundes am 26. März 1984 , feierten wir unser Jahreshauptversammlung mit Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder. Herr Pfarrer Anzendeder fand sehr schöne Worte zum Jubiläum unseres Frauenbundes und für die Arbeit der Frauen im Verein.

Unser 35 jähriges Gründungsjubiläum begannen wir mit Sekt und Häppchen , was sehr gut angenommmen wurde.

Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Highlights im letzten Jahr waren unsere Bezirksmaiandacht, die Fahrt nach München Innenstadt und unser kloans Kranzl .

Mit unserer gut gefüllten Vereinskasse  wollen wir die Tafel in Hauzenberg unterstützen, Bänke für den Friedhof kaufen und Tassen und Teller besorgen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Agnes Mühlberger, Maria Hoheneder und Völk Maria geehrt.

Im Anschluss gaben wir eine Vorschau auf unser neues Halbjahresprogramm .

Wegen der Gestaltung des Weltgebetstags in der Zukunft und wegen Fahnenträger muss noch gesprochen werden.

Zum Abschluss gab es noch einen Bilderreigen der vergangenen 35 Jahre.