Frauenbund Thalberg

Holzinger Brigitte
Oppenberg 6
94110 Wegscheid
Telefon: 08592/1650
Email: holzinger@pb-holzinger.de

Grüß Gott beim Frauenbund Thalberg! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Verein und begrüßen sie recht herzlich auf unseren Seiten. Gerne lassen wir Sie an unseren Aktivitäten teilnehmen und freuen uns über Reaktionen und Anregungen.

 

unsere Vorstandschaft seit 27. April 2016

 

 klickt bitte extra auf den oberen Reiter ´Nachrichten´ . Hier haben wir ,wenn vorhanden,  Fotos für euch      hinterlegt!

 
aktuelle Termine   Nachrichten
Wann: Sa 14.07.2018 - 19:30       
Was: Sommernachtsweinfest  
Wo: Pfarrgarten
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Sa 28.07.2018       
Was: Annawallfahrt nach Julbach  
Wo:
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Di 07.08.2018 - 19:30       
Was: Grillabend im Pfarrgarten  
Wo: Pfarrgarten
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Di 14.08.2018 - 19:00       
Was: Kräuterbüschel binden zu Maria Himmelfahrt  
Wo: Pfarrgarten
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Sa 08.09.2018 - 07:00       
Was: Jahresausflug nach München Innenstadt  
Wo:
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Fr 05.10.2018 - 14:00       
Was: Getreidesträusschen binden zu Erntedank  
Wo: Pfarrheim Thalberg
Wer: Frauenbund Thalberg
   
Wann: Fr 26.10.2018 - 14:00       
Was: Stiegenwallfahrt nach Maria Hilf  
Wo:
Wer: Frauenbund Thalberg
   
02.07.2018 Teilnahme an der Diözesanwallfahrt nach Altötting  
 
22.06.2018 Abendwanderung um den Rannasee mit Einkehr im Vanini  
 
04.05.2018 Dekanatsmaiandacht in Thalberg  

Gut besucht mit 150 Gästen war die diesjährige Maiandacht des Dekanates Hauzenberg, die wir vom Frauenbund Thalberg diesmal gestalten durften. Wir freuten uns, dass so viele der Einladung folgten und dass wir besonders die Dekanatsvorsitzende Frau Erna Pohl und Frau Ilse Moser begrüßen durften.Ferner die Vorsitzenden der Nachbarvereine im Pfarrverband Frau Schäffner Hauer für Wegscheid und Frau Maria Altendorfer für Wildenranna.

Die Feier fand in unserer schönen und schön geschmückten Pfarrkirche statt und stand unter dem Motto ´Maria voll der Gnade´.

Mit dem Wort Gnade können heute viele nicht mehr viel anfangen, doch Gnade leitet sich ab von ´Gratia´´ und ist alles, was uns von Gott geschenkt ist- was wir umsonst , also gratis erhalten, ohne das wir dafür etwas leisten müssen. Viel Lob und Anerkennung erhielten wir für die Auswahl der Texte. Begleitet wurde die Maiandacht durch unseren geistl. Beirat Herrn Pfarrer Anzeneder.

Für einen besonderen Hörgenuss sorgte wieder unser Thalberger Kirchenchor, hauptsächlich der Frauenteil , der auch sonst oft unsere

Feiern und Andachten umrahmt . Vor allem das Orgelspiel von Lydia Hazoth und das Áve Maria ´gesungen von unserer Chorleiterin Romana sorgte für Gänsehautmomente.

Nach dem Segen dankte Frau Pohl der Vorstandschaft und dem Chor für die schöne Gestaltung der Maiandacht . Ausserdem hatte sie noch Programmhinweise auf die Diözesanwaalfahrt am 2.Juli und auf den 3-Tages Ausflug nach Graz im Herbst diesen Jahres.

Mit dem gemeinsamen Marienlied ´Segne du Maria ´wurde die Feier abgeschlossen.

Anschließend waren alle zu einer gemütliche Einkehr ins Gasthaus Greiner Kohlstatt eingeladen.

 
25.04.2018 Jahreshauptversammlung  

am 25. April durften wir unsere Jahreshauptversammlung feiern , beginnend mit einer hl. Messe für unsere verstorbenen Mitglieder , besonders für die im letztes Jahr verstorbenen Fr. Aloisia Hazoth und Fr. Edith Klattt, zelebriert von unserem Herrn Pfarrvikar Ottfried Schubert.

Anhand vom Tätigkeitsbericht konnten wir uns wieder zurück erinnern, was der Frauenbund alles angeboten hat.Es war wieder eine ganze Menge!  Wir haben Feste gefeiert und Andachten gehalten , haben Kuchenbuffets angerichtet und Ausflüge gemacht und vieles mehr! Manchmal sind viele zu den Veranstaltungen gekommen , manchmal eher wenige! Dann haben wir überlegt, was wir anders machen sollten oder wie wir die Mitglieder neu motivieren und begeistern könnten. - Der Frauenbund hatte im letzten Jahr wieder viel Arbeit aber auch viel Spass!

Besonders  haben uns im letzten Jahr auch die Ortsvereine mit ins Geschehen eingebunden und dadurch haben wir uns auch beim 1.Thalberger Hoagarten beteiligt. Durch die Auflösung des Wandervereins und die Aufteilung des Restvermögens unter den Thalberger Vereinen konnten wir eine schöne Summe der Kasse gut schreiben. Unser Verein ist somit sehr gut aufgestellt und die Entlastung der Vorstandschaft und  der Kasse erfolgte einstimmig.

Im Anschluss konnten wir 2 Neumitglieder begrüßen und 3 Frauen für 25-jährige Zugehörigkeit ehren!

Bei der Vorstellung des Sommerprogramms war natürlich die bevorstehende Dekanatsmaiandacht am 4. Mai unser Hauptthema , aber auch der geplante Jahrsausflug in die Innenstadt Münchens stiess auf reges Interesse!

 

 
10.04.2018 Heilende Kräfte im Tanz  

einen besonderen Abend durften wir mit Katrin Beitel, Tanztherapeutin aus Wegscheid,  erleben. Wir erfuhren Wissenswertes über ein besonderes Körperteil, dass oft Probleme bereitet und über das oft geschwiegen wird- unseren Beckenboden. Frau Beitel klärte auf offene , informative Art auf und machte spielerische Übungen zur Stärkung der Muskulatur. Sie  versuchte auf tänzerische , leichte Art uns den Körper und unseren Beckenboden  erspüren zu lassen.

 
25.03.2018 Fastenessen im Pfarrheim  

Wie jedes Jahr am Palmsonntag luden wir auch heuer wieder zum Fastenessen ins Pfarrheim. Und viele folgten unsere Einladung und liessen sich Gulaschsuppe, Lüngerl oder Pfannkuchensuppe gut schmecken! Viele Frauen haben  uns wieder mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten  versorgt und so konnten alle gut gesättigt und zufrieden nach Hause gehen!

 
02.03.2018 Weltgebetstag der Frauen  

Am 2. Freitag im März feierten wir wieder den Weltgebetstag , zusammen mit Frauen aus 170 anderen Ländern . Diesmal mit der Gottesdienstordnung aus Surinam, dem kleinsten Staat Südamerikas! Und  unser Chor hatte  auch diesmal wieder die Lieder dazu wunderschön einstudiert!

 
06.02.2018 Lichtmessfeier für Neugeborene  

Einen wunderschönen Nachmittag konnten wir am 6. Februar mit unseren Neugeborenen von den Jahren 2016 und 2017 erleben. Wir laden dazu immer unsere jungen Mütter mit ihren Babys ins Pfarrheim ein . Dieses Jahr konnten wir 14 Kinder einladen, alleine 11 vom sehr geburtenstarken Jahrgang 2017. Nach einem kurzen Grußwort und guten Wünschen für die Neugeborenen durch  die Vorsitzende  konnten sich die Mütter am feierlich gedeckten Tisch bei Kaffee und Kuchen besser kennenlernen und sich über ihre Kinder und ihre neue Rolle als Mutter austauschen. Als Geschenk für die kleinen Erdenbürger bastelt der Frauenbund für jedes Kind eine Kerze mit Namen und Geburtsdatum. Diese Kerze lassen wir am 2.2 , beim Lichtmessgottesdienst weihen, und übergeben sie dann feierlich. Die jungen Mütter nahmen den Nachmittag gerne an und vielleicht bahnt sich sogar eine neue Krabbelgruppe an!

 
17.01.2018 Strickroas im Pfarrheim  

Zur diesjährigen Strickroas ins Pfarrheim fanden sich leider nicht so viele Besucherinnen ein. Es hat natürlich wieder einmal ordentlich gewachelt in Thalberg. Trotzdem wars ein gemütlicher Nachmittag bei guten Gesprächen und unserer  Brotzeit mit Kaffee und Marmaladenbroten. Erstmals haben wir auch die Syrerin Narim dazu eingeladen, die seit einiger Zeit mit ihrer Familie hier in Thalberg wohnt. Sie überraschte uns mit einer ganz anderen ausgefeilten , schnellen Stricktechnik!